Evangelische
Kirchengemeinde
Großeicholzheim-Rittersbach

Aktuelles

Bauprojekt startet

Altes Gemeindehaus wird ausgeräumt und entkernt

Seit Ende März steht fest: Es kann gebaut werden! Die Bewilligung des LEADER-Zuschusses ist erfolgt, ebenso die Projektgenehmigung durch den Evang. Oberkirchenrat. Kurz darauf haben die Arbeiten begonnen.

Die Freude war groß über die positiven Nachrichten: Der Wunsch nach einem neuen Gemeindehaus als "Begegnungszentrum für alle" kann in die Tat umgesetzt werden. Mit der Bewilligung des LEADER-Zuschusses wurde zugleich eine Frist gesetzt, nach der das Projekt bis Juni 2022 fertiggestellt werden muss. Um keine Zeit zu verlieren, haben wir unmittelbar nach der Bekanntgabe der der Bewilligung und der nochmals bestätigten Projektgenehmigung durch den Evangelischen Oberkirchenrat Karlsruhe den Startschuss für die ersten Arbeiten gegeben. Das alte Gemeindehaus muss ausgeräumt werden und soll - soweit wie möglich - in Eigenleistung entkernt werden.
In den ersten Wochen waren bereits über zwanzig fleißige Helfer im Einsatz. So kann es mit Tatkraft und Gottvertrauen weitergehen.

Mehr Bilder von der Baustelle

Zurück