Unsere Kirchen


Kirche im Winter

 

Die evangelische Laurentiuskirche in Großeicholzheim hat in ihrer 700-jährigen Geschichte bereits einiges miterlebt. Mehrmals wurde sie erweitert, so manchen Konfessionswechsel hat sie überstanden.
Die drei Glocken im Glockenturm tragen die Namen "Glaube", "Liebe" und "Hoffnung" (nach 1. Korinther 13,13).
Im Jahr 2011 wurde die Kirche aufs Neue grundlegend von außen saniert. Bei den Bauarbeiten traten alte Inschriften aus der Reformationszeit zutage, die zuvor vom Putz verdeckt waren.

 

 

Kirche Rittersbach

 

Die evangelische Kirche in Rittersbach wurde im Jahr 1854 erbaut. Damals ging der schon lange gehegte Wunsch der kleinen evangelischen Gemeinde in Rittersbach in Erfüllung, in einer eigenen Kirche Gottesdienst feiern zu können. Zuvor fanden die Gottesdienste in einem schlichten Schul- und Bethaus und noch früher im Rathaus statt.
Mit viel Einsatz und Beharrlichkeit wurde die Kirche damals gebaut. Zwischendurch war unklar, ob die finanziellen Mittel ausreichen würden. Und so notierte der damalige Pfarrer Günther: "So baut aber nun die arme evangelische Gemeinde zwischen Furcht und Hoffnung fort."
Dass sich die Mühe gelohnt hat, steht fest. 

 

Unsere Kirchen sind aber nicht nur unter Denkmalschutz stehende Gebäude von historischer Bedeutung, sondern wöchentliche Versammlungsorte unserer Gemeinde, an denen wir Gottesdienst feiern in der Gewissheit: Gott dient uns - eben: "Gottes-Dienst"!

Unsere Kirchen haben deshalb - und das ist ihre wichtigste Funktion! - eine zentrale Bedeutung im alltäglichen Glaubensleben unserer Gemeindeglieder:
Hier hören wir Gottes Zuspruch für unser Leben, und hier erleben wir die Gemeinschaft mit dem auferstandenen Herrn Jesus Christus.
AltarraumHier loben wir ihn mit unseren Liedern, und hier legen wir vor ihm die Last unseres Alltags, die Last unserer Schuld und die großen und kleinen Sorgen und Nöte ab.
Hier lädt er uns ein zum Abendmahl an seinen Tisch, und hier werden wir gestärkt in der Gemeinschaft mit den anderen Gemeindegliedern, ob jung oder alt.

Wir wissen uns dabei verbunden mit den Generationen von Christen, die seit vielen Jahrhunderten genau dasselbe an genau denselben Orten erlebt und praktiziert haben.

 

 

Kirche im Geruest

 

 

 

Die Großeicholzheimer Kirche im Gerüst
Sommer 2011

 

 


Kirche Großeicholzheim bei Nacht

 

 

 

 

 

 

 

Kirche bei Nacht im Schneefall

 

 

 

 


Eindrücke der Kirchenrenovierung Großeicholzheim 2011