Ökumene

   
Als evangelische Kirchengemeinde ist uns ein gutes ökumenisches Miteinander und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Christen anderer Konfessionen wichtig, in unseren Orten konkret mit den Geschwistern der römisch-katholischen Kirche. Wir haben dabei den Auftrag Jesu vor Augen, die Einheit unter all denen zu suchen und zu stärken, die ihm nachfolgen.

Ökumene wird bei uns auf verschiedene Weise gelebt und gepflegt. Mehrmals im Jahr feiern wir ökumenische Gottesdienste. Angebote für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene und Senioren werden von katholischen und evangelischen Gemeindegliedern wahrgenommen. Die Leitungsgremien treffen sich regelmäßig zum Austausch und zur Planung gemeinsamer Aktivitäten. In Rittersbach gibt es einen gemeinsamen Besuchsdienst für Neugeborene, in Großeicholzheim wird der jährliche Weltgebetstag von Frauen beider Konfessionen vorbereitet.

In den letzten Jahren und Jahrzehnten ist so das ökumenische Miteinander in Rittersbach und Großeicholzheim stetig gewachsen. Um diesem Miteinander öffentlich Ausdruck zu verleihen und eine feste Grundlage zu geben, haben wir im Jahr 2016 an beiden Orten eine ökumenische Vereinbarung unterzeichnet.

 

Ökumene

 

 

Unterzeichnung Ökumenische Vereinbarung
in Großeicholzheim

12. Juni 2016

 

 

 

 

Ökumene Rittersbach

 

 

 

Unterzeichnung Ökumenische Vereinbarung
in Rittersbach

11. September 2016