Diakoniefonds "Diakonie vor Ort"

 

Diakoniefonds GroßeicholzheimDas diakonische Wirken der christlichen Kirche ist seit jeher eine ihrer zentralen Aufgaben. Es geschieht aus der Überzeugung, dass Nächstenliebe nicht nur spontan und vereinzelt zum Ausdruck gebracht, sondern in verlässlichen Formen gelebt werden soll.

Der Diakoniefonds "Diakonie vor Ort" Großeicholzheim hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, das soziale Miteinander in unserem Dorf durch diakonisches Wirken auf verschiedene Weise zu stärken. Wer dieses dieses Ziel unterstützen möchte, kann gerne als Familie oder Einzelperson Mitglied werden.

Die Mitgliedschaft steht jedem offen. Sie ist nicht an die Mitgliedschaft in einer Kirche gebunden. Schon immer gehören Menschen aller Konfessionen zum Diakoniefonds. 

 

Aufgaben des Diakoniefonds


  - Unterstützung von Bedürftigen jeden Alters

  - Veranstaltungen zu sozialen Themen

  - Stärkung des örtlichen Miteinanders

  - Unterstützung in akuten Notlagen

  - Förderung von sozialen Projekten

  - Unterstützung der Kirchlichen Sozialstation Adelsheim-Osterburken

 

Vom Krankenpflegeverein zum Diakoniefonds - ein Blick in die Geschichte


Seit Juli 1980 gibt es in unserem Ort einen gemeinsamen Fonds zur Stärkung des Miteinanders und zur Unterstützung von Menschen in Not.

Zu Beginn hieß dieser Fonds „Krankenpflegeverein“ und hatte die Aufgabe, die Dorfschwester zu bezahlen, die sich um kranke und alte Menschen im Ort kümmerte.

Als die Arbeit der letzten Dorfschwester, Schwester Dora, endete, wurde der Krankenpflegeverein in den Diakoniefonds Großeicholzheim umgewandelt und hatte fortan die Aufgabe,

  1.  die Kirchliche Sozialstation Adelsheim-Osterburken zu unterstützen,

  2.  konkrete Hilfe vor Ort zu leisten.

In seiner rechtlichen Form ist der Diakoniefonds kein eigener Verein. Verantwortliches Leitungsgremium ist der evangelische Kirchengemeinderat. Aktuell hat der Diakoniefonds Großeicholzheim ca. 190 Mitglieder. 

 

Beitrittsformular (pdf-Datei)

 

Aktueller Jahresbeitrag:

  > Einzelpersonen: 10 Euro

  > Familien: 15 Euro

zahlbar jährlich bis 1. April auf folgendes Konto bei der Volksbank Mosbach:

IBAN: DE52 6746 0041 0014 0500 00

Auf Wunsch können Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

 

Weitere Informationen beim Pfarramt

 

Zitate einzelner Mitglieder

 

"Ich bin Mitglied beim Diakoniefonds Großeicholzheim, weil mir das soziale Miteinander im Dorf am Herzen liegt."

"Ich bin Mitglied beim Diakoniefonds Großeicholzheim,
weil ich die Arbeit der Kirchlichen Sozialstation wichtig finde."

"Ich unterstütze den Diakoniefonds Großeicholzheim,
weil wir füreinander Verantwortung tragen."

"Ich unterstütze den Diakoniefonds Großeicholzheim,
weil es ein ur-christliches Anliegen ist, dass Menschen in Not geholfen wird."

Ich bin Mitglied beim Diakoniefonds Großeicholzheim,
weil es in Notzeiten wichtig ist, dass andere für einen da sind."

 

 

Im Sommer 2017 unterstützte der Diakoniefonds den SV Großeicholzheim mit einem Zuschuss über 500 Euro für den Einbau einer behindertengerechten Toilette im Sportheim.