Aktuelle Informationen und Berichte
.

dsaas

zurück

Auf den Spuren der Reformation

Seniorenausflug zur Burg Guttenberg


Der Seniorenausflug unserer Kirchengemeinde führte im Jahr des 500. Reformationsjubiläums nicht zufällig zur Burg Guttenberg in Neckarmühlbach.

Immerhin waren die Burgherren von Gemmingen-Guttenberg in der Reformationszeit im 15. Jh. schon sehr früh der Erneuerungsbewegung gefolgt, die Martin Luther angestoßen hatte. So wird die Burg bisweilen auch als „Wartburg Süddeutschlands“ bezeichnet.

Seniorenausflug 2017Erster Programmpunkt für die knapp 40 Senioren war eine Flugvorführung auf der Deutschen Greifenwarte, die sich seit 1971 auf dem Burgareal Guttenberg befindet. Hierbei konnten verschiedene Vögel wie Seeadler, Geier und Uhus bewundert werden.

Anschließend wurde die Gruppe durch eine Ausstellung über die Anfänge der Reformation geführt und bekam einen lebendigen Einblick in die abwechslungsreiche Geschichte der Burg und ihrer Besitzerfamilie und konnte u.a. einen Blick in deutsche Bibelausgaben aus vorreformatorischer Zeit werfen.

Den Abschluss der Führung bildete eine Besichtigung der historischen Burgkapelle, wo bereits im Jahr 1522 lutherische Predigten zu hören waren.

Mit einem gemütlichen Abendessen in der Besenwirtschaft „Zum durstigen Geißbock“ in Kälbertshausen endete der Ausflug, bevor es wieder mit dem Bus der Firma Knühl nach Hause ging.

Seniorenausflug 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück