Aktuelle Informationen und Berichte
.

dsaas

zurück

Wechsel im Ältestenkreis

Svenja Schmitt als neue Kirchenälteste eingeführt


In einem feierlichen Gottesdienst wurde am 1. Advent 2016 Svenja Schmitt in das Amt als Kirchenälteste unserer Gemeinde eingeführt und Simone Hohl aus dem Amt verabschiedet.

Vor drei Jahren, am 1. Advent 2013, fanden die letzten Kirchenwahlen in der Badischen Landeskirche statt. Genau zur Halbzeit der sechsjährigen Wahlperiode, am 1. Advent diesen Jahres, wurde nun ein Wechsel in der Leitung unserer Gemeinde vollzogen.

Nachdem Simone Hohl, geb. Schmutz, im Sommer geheiratet hat und zu ihrem Mann gezogen ist, erklärte sie zum Ablauf dieses Jahres ihren Rücktritt als Kirchenälteste. Zur Freude des Ältestenkreises erklärte sich Svenja Schmitt aus Großeicholzheim bereit, die Nachfolge anzutreten. Im Nachwahlverfahren wurde sie am 15. November einstimmig vom Ältestenkreis zur Kirchenältesten gewählt und im Gottesdienst am 1. Advent in ihr Amt eingeführt.

Vor der Einführung mit der Schriftlesung durch den Vorsitzenden des Ältestenkreises Klaus Rinklin, der Verpflichtung von Svenja Schmitt und der Segnung durch Pfarrer Stromberger wurde Simone Hohl aus ihrem Amt verabschiedet. Pfarrer Stromberger betonte, dass es noch einmal eine andere Aufgabe sei, wenn eine langjährige Mitarbeiterin in der Jugend- und Konfirmandenarbeit als Kirchenälteste mit den unterschiedlichen Themen der Gemeindeleitung konfrontiert werde. Für ihre konstruktive und engagierte Mitarbeit im Ältestenkreis und den Einsatz als Jugendälteste dankte er ihr im Namen der ganzen Gemeinde.

Auch Svenja Schmitt hat bereits viel Erfahrung in der Mitarbeit in unserer Gemeinde, u.a. in der Jungschar und bei der Kinderbibelwoche.

Der feierliche Gottesdienst wurde musikalisch auf besonders schöne Weise umrahmt durch den Gesang von Svenja Eberle und Nadine Stromberger.

 

zurück