Gedanken zum Monatsspruch


Monatsspruch Dezember 2016: Psalm 130,6

Meine Seele wartet auf den Herrn
mehr als die Wächter auf den Morgen.

Advent, Vorweihnachtszeit, Zeit in sich zu kehren und sich zu fragen: Wo stehe ich? Tue ich Recht vor Gott und meinen Mitmenschen?
Mit unserem Handeln kommen wir oft ins Grübeln. Wenn wir Unrecht getan haben, bitten wir Gott um Vergebung – und darum, uns zu lehren und zu führen, so dass wir seinen Willen erfüllen und seine Gebote achten. Und all das Leid auf dieser Welt? Kriege, Hungersnöte, Elend, Christenverfolgung, durch Menschenhand geschaffen. Nur der Herr, unser Gott, vermag dem eine Ende zu bereiten.
Da wir das wissen, dürfen wir uns darauf freuen, dass sein Reich kommt, mit gespannter Erwartung – so wie der Wächter auf den Morgen.

(Klaus Rinklin, Vorsitzender Ältestenkreis)


Aktuelle Informationen und Berichte

Atempause im Advent

Nächster Abendgottesdienst am 11. Dezember 2016

Am 11. Dezember findet in der evangelischen Kirche Großeicholzheim der nächste Abendgottesdienst statt unter dem Motto "Atempause im Advent".

... mehr

(eingetragen: Freitag, 02.12.2016 um 09:30 Uhr)

 

Wechsel im Ältestenkreis

Svenja Schmitt als neue Kirchenälteste eingeführt

In einem feierlichen Gottesdienst wurde am 1. Advent 2016 Svenja Schmitt in das Amt als Kirchenälteste unserer Gemeinde eingeführt und Simone Hohl aus dem Amt verabschiedet.

... mehr

(eingetragen: Mittwoch, 01.12.2016 um 17:36 Uhr)

 

Sportliche Konfis

Bezirks-Konfi-Cup 2016

Wenn zehn Konfi-Teams aus unserem Kirchenbezirk im sportlichen Wettstreit gegeneinander antreten, darf das Team Großeicholzheim-Mudau nicht fehlen! 

... mehr

(eingetragen: Freitag, 25.11.2016 um 11:25 Uhr)

 

Dem Licht auf der Spur

Kinderbibelwoche 2016

In den Herbstferien fand wieder eine Kinderbibelwoche im Gemeindehaus statt. Rund 30 Kinder machten sich dabei mit den beiden Protagonisten Lucius und Clara auf den Weg, immer dem Licht hinterher.

... mehr

(eingetragen: Samstag, 12.11.2016 um 17:55 Uhr)

 

weitere Nachrichten...
 

Unser Perspektivsatz
  

Unsere Gemeinde ist eine lebendige Oase der Liebe Gottes,
offen für alle Menschen im Wandel der Zeit,
und wir sind mit Jesus unterwegs,
um einander und anderen zu dienen.  

Dieser Perspektivsatz ist das Ergebnis gemeinsamer Überlegungen während einer Perspektiventwicklung, die wir im September 2014 durchgeführt haben.

 

Die nächsten Gottesdienste

Sonntag, 04.12.2016 um 09:00 Uhr

Gottesdienst

2. Advent

Ort: Elztal-Rittersbach, Evangelische Kirche Rittersbach, Buchener Str. 16

Pfarrer Ingolf Stromberger

 

Sonntag, 04.12.2016 um 10:30 Uhr

Kindergottesdienst

gemeinsamer Anfang mit den Erwachsenen in der Kirche

Ort: Seckach-Großeicholzheim, Evang. Laurentiuskirche Großeicholzheim, Marktplatz 10

Team KiGo

 

Sonntag, 04.12.2016 um 10:30 Uhr

Gottesdienst mit Kindergottesdienst

2. Advent

Ort: Seckach-Großeicholzheim, Evang. Laurentiuskirche Großeicholzheim, Marktplatz 10

Pfarrer Ingolf Stromberger

 

Sonntag, 11.12.2016 um 09:00 Uhr

Gottesdienst

3. Advent

Ort: Seckach-Großeicholzheim, Evang. Laurentiuskirche Großeicholzheim, Marktplatz 10

Pfarrer Ingolf Stromberger

 

Sonntag, 11.12.2016 um 10:30 Uhr

Kindergottesdienst

gemeinsamer Anfang mit den Erwachsenen in der Kirche

Ort: Elztal-Rittersbach, Evangelische Kirche Rittersbach, Buchener Str. 16

Team KiGo

 

Sonntag, 11.12.2016 um 10:30 Uhr

Gottesdienst mit Kindergottesdienst

3. Advent

Ort: Elztal-Rittersbach, Evangelische Kirche Rittersbach, Buchener Str. 16

Pfarrer Ingolf Stromberger

 

zur Übersicht der Gottesdienste

Predigtarchiv